Sonntag, 27. Juli 2014

Neuer Test am Start: Die Konsumgöttinnen rufen auf zum Shoptest!

Es gibt Neuigkeiten von den wunderbaren Konsumgöttinnen!



In einem älteren Post habe ich euch ja bereits von der Möglichkeit Produkte gratis zu testen und evtl. auch zu behalten erzählt. Ich bin nun sicherlich schon auf 12 seriösen Seiten wie. z. B. TRND, TOLUNA, ForMe, LISAfreundeskreis...angemeldet und wirke da auch recht interessiert in den jeweiligen Foren mit. Insofern die Foren gut aufgebaut sind und übersichtlich bleiben. Ich hasse ja nichts mehr, als dass ich mich erst mal gefühlte Minuten orientieren muss, bevor ich was interessantes lesen darf bzw. kommentieren kann. 

Achja, dies ist übrigens meine erste Aktion, die mir über www.konsumgöttinnen.de ermöglicht wird. Zuerst noch einige Infos über den Aufbau der Seite: Es wird unterteilt in Shoptests und Produktests. Beim ersteren wird also ein Onlineshop unter die Lupe genommen, beim letzteren ein einzelnes Produkt wie z.B. zuletzt Barilla Pasta & Sauce. 

Ich habe tatsächlich, gemeinsam mit 999 anderen TesterInnen den Zuschlag für www.korodrogerie.de bekommen. Nein, leider wird dieser Einkauf nicht mit Bargeld unterstützt, aber wir bekommen 30 % Nachlaß auf den gesamten Einkauf:-)



Das hat mich natürlich im ersten Moment sehr gefreut. Ich war zuvor kurz mal auf der Seite und wusste daher bereits, dass es dort darum geht Verpackungen bzw. den hohen Verpackungswahnsinn zu stoppen. Es werden also Dinge des täglichen Bedarfs wie z.B. Waschmittel im 5 kg Sack angeboten, als Großpackung eben. Ich habe vorher schon abgecheckt, ob es da wohl auch Nahrungsmittel wie Nüsse zu bestellen gäbe, da diese ja sonst viel Budget verschlingen. Dem ist so, Nüsse und Beeren vorhanden. Naja, ich habe eh nicht daran geglaubt, dass ich testen darf. 

Dann bekam ich doch den Zuschlag und hatte erst wegen privatem HICK HACK keine Zeit mich näher darum zu kümmern. Habe mich jetzt aber wieder intensiver damit beschäftigt und will jetzt endlich meine Nüsse. 

Das Shopdesign und der Aufbau sind ganz cool. Kein Chi Chi (wird das so geschrieben?). Aber ihr lieben Leute, das ist zu wenig Auswahl. Frauen brauchen ausreichend Auswahl beim Shoppen, egal ob wir Waschmittel, Beeren oder Schuhe shoppen. Ich hoffe sehr, dass die Verantwortlichen Gründungsherrschaften bereits fleißig einkaufen und bald das Angebot vergrößern. Denn DAS IST ECHT ZU WENIG. 

Ich denke, das Unternehmen ist noch am Anfang und benötigt noch Zeit sich richtig aufzustellen. Die soll man denen natürlich lassen. Momentan ist der Shop wirklich nur gut gemeinte 60 % by MysteryTestGirl. Aufgrund des fehlenden Angebots. 

Wer sich mit kilowiese Putzmittel und so eindecken möchte, um zukünftig Verpackungsmüll zu vermeiden wird hier aber bereits fündig. Ich finde KORO ist eine gute und trendige Einkaufsalternative zu Gunsten unserer Umwelt, die wir ja alle gerne erhalten möchten. 

Ich werde auf jeden Fall nun endlich meinen Macademiabruch (1 kg) für 19,90 Euro bestellen, zuzüglich 6,90 Euro Versand. Also muss ich noch etwas sinnvolles mitbestellen, damit es sich auch für mich lohnt. Da das Angebot so "petit" ist, überlege ich noch was es wohl werden könnte. 



Im Forum der Konsumgöttinnen wird ja heiß diskutiert, ob diese Versandkosten wohl abschreckend wären oder nicht. Ich für meinen Teil dachte auch erst HUI, dann aber ok, denn das Paket könnte ja durchaus schwer werden bei einigen Kilos an Waschmittel und Fleckenzeugs u.s.w. Deshalb sind die 6,90 Euro für bis zu 31,5 kg natürlich ein Schnäppchen. Wenn man -mal- nur ´n Kilo Nüsschen oder Acaibeeren bestellt sind 6,90 Euro wohl abschreckend. Aber wisst ihr was: Ich glaube es entspräche nicht den Grundsätzen der Firma, wenn man sich öfter kleine Sachen bestellt. Schließlich verursacht das wieder Verpackungsmüll (Paket..). Also einmal volle Kanne das Paket füllen und ab geht´s. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Write to me:-)