Samstag, 20. Juni 2015

Stylisch durch den Sommer - mit Sally Hansen

Rossmann hat mir eine tolle Überraschung bereitet und mir verschiedene Nuancen der aktuellen Sally Hansen Lack Serie zur Verfügung gestellt. Laut der aktuellen Werbung, sollen diese Exemplare ja ganze 2 Wochen auf den Nägeln halten und das ohne die Verwendung von UV Licht! Wär das nicht ein Hit für uns Ladies? Ich finde schon. Denn ich lackiere zwar gerne, aber alle 2 Tage ist es doch echt nervig - finde ich. Daher war ich auch echt hoch erfreut über diesen Test. Denn meist greife ich doch zu günstigeren Marken, um mein Geld nicht aus Versehen zu verschwenden. 







360 - Tidal Wave
470 - Red Eye
210 - Pretty Piggy
430 - Creme de la Creme


Miracle Gel von Sally Hansen - Der Produkttest


Skeptisch ging ich an die Sache heran, zumal ich erst einmal geschockt über die extrovertrierten Farben war. Ich meine königsblau? Tatsächlich meine Lieblingsfarbe, aber an den Fingernägeln? Das Schwarz ist übrigens nicht Schwarz, sondern der eigentliche Überlack "Top Coat Gel" dieser Serie. Da war ich ja direkt mal beruhigt:-) Das zarte Rosa kommt meinem Geschmack sehr entgegen und auch das kräftige Koralle bzw. Pretty Piggy finde ich toll. Manchmal darf es auch sündiges Rot sein, wenn auch nur zu besonderen Anlässen. Wie gefallen euch die Farbnuancen?

Aktuell könnt ihr auf der Homepage von Sally Hansen ein Quiz mitmachen, um euren perfekten Ton für das Miracle Gel zu finden. 10 Farben stehen zur Auswahl und das Ergebnis auf den Nägeln soll satte 2 Wochen anhalten. Also einfach die Farbe auftragen und den Über(gel)lack nicht vergessen. Dieser sorgt auch für einen mega Glanz, wie auf dem Bild mit den blauen Nägeln sehr gut zu sehen ist! Nur 2 Schritte zu langanhaltenden Nägeln? Wenn das nicht toll ist. Ich habe nämlich keine Lust alle 2 Tage wieder neu anzufangen:-) Ihr? Übrigens habe ich auf dem Bild links den Grundton aufgetragen und einen Glitzpartikel Lack von Christine Nails, weil ich diesen auch ausprobieren wollte. Das leichte Rosa finde ich jedenfalls auch super, es passt einfach immer! Damit kannst du heiraten, Party machen, oder zur Beerdigung. Ganz egal. Im Gegenteil zu solch kräftigen Nuancen wie Blau. Am Anfang hat es mich fast geblendet, aber mit jedem Tag fand ich es cooler. Toll wenn die Haut etwas gebräunt ist und man mit goldenem Schmuck kombiniert. Ein weißes Outfit dazu, goldene Riemchensandaletten und der Style ist perfekt. Werde ich im Sommer jedenfalls öfters auftragen. Übrigens besagt der Hersteller, das man das Geld 2 mal auftragen soll, auf trockene und gereinigte Nägel. Dnach folgt zur Trocknung und Versiegelung der Überlack/Gel. Ich trage nur eine Schicht großzügig auf, warte dann einen Moment und fixiere dann mit dem Überlack. So funktioniert es sehr gut. Für etwa 13,90 Euro habe ich die Lacke bei Flaconi gesehen, für 11,95 bei Parfumdreams. Da kostet auch der Top Coat knapp 12 Euro. Ich finde das äußere Design könnte dem gehobenem Preis etwas mehr entsprechen. Auf den allerersten Blick, sahen die Modelle etwas sehr kindlich und billig aus. Sie sind aber ja nicht für Kids gedacht und auch nicht sonderlich günstig. Aber in jedem Fall halten sie 1a mit Sternchen! Und die Farben sind auf den Nägel ganz toll!










Fazit zum Miracle Gel by Sally Hansen


Das Gel hält was es verspricht. Der Glanz bleibt bis zuletzt erhalten und die Farbe strahlt unbeirrt weiter. Das Blau habe ich nach einer Woche ablackiert, weil ich die nächste Farbe ausprobieren wollte. Es war unverändert - und die nächste tolle Nachricht: Das Ablackieren ist ein Kinderspiel. Total easy und schnell, ohne viel Ärger. Eine tolle Erfahrung mal nicht ständig an den Nägeln rummachen zu müssen:-) Preis und Leistungsverhältnis sind für mich somit erfüllt, der Mehrwert ist klar! Schnell drauf - Hält - Schnell wieder weg!

100 % by MysteryTestGirl

Kommentare:

  1. Hallo Brina! Weißt du, was die Lacke im Handel kosten und versteh ich es richtig, dass die ganz normal an der Luft "aushärten" - also ohne spezielle Lampe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, da fehlt ein Stück Text...ja die kosten nämlich 13,90 Euro, also nicht gerade günstig, aber da man so lange Ruhe hat:-) Und auch ja, ganz ohne UV Licht...echt super praktisch, muss nochmal schauen wo meine Zwischenpassage abgeblieben ist:-) LG

      Löschen
  2. Huhuu,

    ich freue mich sehr über deinen Besuch auf meinem Blog! Ich glaube, ich wäre mit der Farbe "Lila" auch glücklicher gewesen bei Catherine, aber war mal was ganz anderes, weil ich diese Farbe niemals selbst gekauft hätte! :)

    Ich finde die Miracle Gel Lacke von Sally Hansen total interessant und hätte sie liebend gerne auch ausprobiert, leider habe ich nicht zu den Glücklichen gehört. Ich werde mir auf jeden Fall selbst ein oder zwei Farben hiervon zulegen. Sie sehen aufgetragen bei dir richtig toll aus und wirken edel. Preislich gesehen wirklich nicht günstig, aber wenn der Halt stimmt, dann finde ich's o. k.

    Herzliche Grüße - TaTi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Also von diesen Lacken bin ich ja auch total begeistert, auch wenn ich diese selbst noch nicht ausprobiert habe! Sobald meine aktuellen Nagellack-Tests abgeschlossen sind, werde ich die auch noch ausprobieren :D

    Liebe Grüße
    Alaminja

    AntwortenLöschen

Write to me:-)