Sonntag, 16. August 2015

Kleine Küchlein von Dr. Oetker, kultige Schlemmerei?

Ein riesiges Paket mit vielen vielen vielen Päckchen Dr. Oetker Rührkuchen. Boa ey! Dank kjero durfte ich mich über die kostenfreien Testobjekte freuen. Die Familie testete sich mutig von Zitrone, über Marmor bis hin zum neuen Kalorienbömbchen Schokolade. Hmmmmm...ein schmackhafter Test! Der Doktor der Backindustrie ist ja schon fast ein Kultunternehmen. Ich bin auch tatsächlich im Backclub des Unternehmens und bekomme regelmäßig das Heftchen mit dem vieversprechendem Namen "Gugelhupf" übersendet. Hier und da gibt´s dann auch noch eine Produktneuheit zum ausprobieren. Im Clubheft wird dann auch immer fleißig das Sortiment im Online-Shop angeprießen. Nostalgische Schilder mit früherern Werbesprüchen und Co sind echt schön gemacht, kosten aber auch ihr Geld. Die Küchlein dagegen gibt es im 4er Pack, für etwa 1,79 Euro. Das ist doch ein recht moderater Preis, oder? Den Doc gibt es übrigens tatsächlich schon seit über 100 Jahren. In der Hinterstube einer Bielefelder Apotheke forscht der Apotheker Dr. August Oetker an einer Idee und erfindet den Ursprung "Backin". Das Backpulver ist die Revolution schlechthin und wird in kleinen Tütchen für die Menge von einem halben Kilo Mehl abgewogen und verkauft! Ich finde es so schön, wenn Unternehmen so weit zurückblicken können. Ich backe zwar viel selbst und nehme ja aus gesundheitlichen Aspekten wenige Fertigprodukte, empfinde dennoch Dr. Oetker als sehr attraktiv und durchaus schmackhaft. Eine Studie vom Marketingexperten Gruner + Jahr von 2012 hat ergeben, das fast 96 Prozent der Deutschen Dr. Oetker kennen. Wen wundert´s?


Dr. Oetker kleine Rührkuchen im Test


Erst dachte ich ja wirklich, dass die kleinen adretten Dingers mich nicht umhauen werden. Am wenigsten attraktiv fand ich die neue Geschmacksrichtung Schoko. Ich bin eigentlich kein Schokokuchen Fan. Ich mag lieber den Apfelkuchen von meiner Mama, oder meinen "Mug Cake low carb". Ein gesunder Tassenkuchen in nur 3 Minuten:-) Die Verpackung emofinde ich als echt gelungen und alle 4 enthaltenen Küchlein sind nochmal extra verpackt - für grenzenlose Frische:-) Die kleinen Dingers kann man echt gut mitnehmen und besteht keine Vertrocknungsgefahr. Klasse! Die Marmorkuchen Version ist super locker und saftig. Vanille trifft auf Kakao. Das soft-locker-leichte gilt aber für alle Geschmacksrichtungen. Marmor ist natürlich mit Schoki überzogen und schmeckt ganz typisch. Unerwarteter Weise nicht mein Favorit. Zitrone ist auch saumäßig saftig, locker und fein. Aber der Schokokuchen hat´s in sich. Schmeckt nicht zu stark nach Schokolade und beschwert nicht. Locker und leicht, nicht zu süß! Auch an heißen Tagen ein Genuss, wenn er direkt aus dem Kühlschrank kommt. Drei Happen und wech! Also nur ein kleiner Genuss für zwischendurch. So hat´s der Doc ja auch geplant. Die großen Kuchen kennt ja jeder, aber gekauft hab´ ich die noch nie. Die kleinen wiegen übrigens je 43 Gramm und geben ca 22 Gramm Kohlenhydrate ab!




Mein Fazit zu den Dr. Oetker Küchlein


Schoko ist unser Liebling! Ich habe meiner Mama ein Päckchen zum testen gegeben und sie war auch sofort überzeugt, obwohl sie sonst auch keine fertigen Küchlein kauft! Besonders weil die so luftig und leicht sind. Kein schwere Schokolade, die im Sommer fertig macht. Ganz süß finde ich ich Dr. Oetker Rezept Idee Mandel-Creme Schokokuchen! Das Rezept macht richtig was her und ist schnell mal für Gäste zubereitet! Unbedingt reinschauen! Man halbiert den Schokokuchen und spritzt eine Creme hinein. Mit gerösteten Mandeln bestreuen und fertig! Ein leckerer Snack to Go!

100 % by MysteryTestGirl

Kommentare:

  1. Die sind wieder so Lecker. Da werde ich direkt neidisch. Das Rezept mit der Mandelcreme habe ich mir gespeichert. Das ist praktisch und schnell gemacht.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Find ich auch, ein Highlight wenn Besuch kommt:-) LG an dich!

      Löschen
  2. Zitrone und Schoko davon sind meine Lieblinge :) die sind so schön saftig *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Zitrone ist echt auch sehr sehr gelungen - ich werd aber schon dick vom ansehen!

      Löschen

Write to me:-)