Montag, 23. November 2015

Produkttest mit Swirl - Stinkender Müll ade

Ein sensibles Thema ist ja nach wie vor der gute alte Hausmüll. Jeder von uns hat eine ganz eigene Art der Müllunterbringung. Die einen trennen, die anderen nicht. Die einen "halten" den abfall im Aussenbereich, die anderen sammeln drinnen usw. Wir trennen den Müll in der Küche, unter der Spüle und das klappt auch wunderbar. Wenn nur der Eimer für den Restmüll nicht so stinken würde. Je nachdem was reinfliegt kann das ja bekanntermaßen unglaubliche Ausmaße annehmen:-) Hierfür soll es nun eine Lösung geben. Swirl Antigeruch Mülltüten! Zusammen mit dem Produkttestportal www.kjero.de durfte ich dank einer großzügigen Lieferung mittesten!




Die 35 Liter Variante Anti-Geruch ist neu auf dem Markt und kommt als schlanke Rolle daher. 9 Müllbeutel sind enthalten und sollen lästigen Müllgeruch vertreiben. 

Der Swirl Produkttest


Auf den ersten Blick das typische Swirl Design in Gelb. Die Tüten sind weiß und nicht transparent, was schon einmal positiv auffällt. Meine günstige Variante vom Discounter verrät genau was drinne ist! Ein eingearbeitetes rotes Zugband sorgt für den sicheren Verschluss des Beutels und somit kann alles easy zur Tonne gebracht werden. Soweit so gut!



Das Band ist schön breit gearbeitet und reißt keinenfalls. Hält wundbar, auch wenn mal wieder etwas mehr in der Tüte ist:-) Sehr schön! Zum Hauptverkaufsgrund des Produkts: Der "Smell". Die Tüten sind angenehm "eingeduftet". Man riecht das direkt und das Duftverhältnis ist genau richtig. Ein sogenannter Geruchsabsorber schließt entstehende Gerüche ein. 

Wisst ihr was? Der Müll wird bei uns normalerweise täglich rausgebracht. Aufgrund der geruchsbelästigung. Wir haben empfindliche Nasen:-) Mit dieses Beuteln bleibt der Müll tatsächlich bis zu 3 Tage im Haus und es riecht lediglich nach dem "Swirlparfum". Es klappt wirklich! Sehr gut! Auch die Reißfestigkeit überzeugt im Test. Da versagt mein Billigprodukt eher mal.

Wusstet ihr schon das es von Swirl auch Duftmüllbeutel gibt? Die Sorten Vanille-Lavendel oder Lemon-Melon sowie Ocean machen ja richtig Lust auf Mülltüten:-)


Fazit zum Produkttest mit Swirl


Ein innovativer Müllbeutel, der hält was er verspricht. Nur der Preis macht mir Sorgen. Denn dieses Fassungsvermögen kostet etwa 5,99 Euro für 9 Beutel. Für uns zwar eine gute Größe, wobei ich auch eine Stufe weniger haben könnte. Hier läge dann der Preis bei etwa 2,89 Euro für 12 Tüten. Ich würde also eher dazu greifen. Vor allem den Mädels möchte ich die kleinen Beutel für das Bad empfehlen. Das macht wirklich Sinn! Zumindest einmal im Monat:-) Es gibt eine volle Empfehlung für dieses fortschrittliche Produkt, nur der Preis ist mir ehrlich gesagt zu hoch. Daher:

90 % by MysteryTestGirl

Die Produkte wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt-Herzlichen Dank!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Write to me:-)