Sonntag, 21. Februar 2016

Produkttest für´s Gesicht - Schöner durch teure Feuchtigkeitspflege?

Dank der symphatischen Freundin TrendLounge darf ich aktuell den Feuchtigkeitsbooster von Elisabeth Arden austesten. Skin Renewal SUPERSTART Booster nennt sich das stylische Schätzchen, welches durch das hochwertige Design ins Auge fällt. Die Marke Elisabeth Arden New York lässt Silber auf Gold treffen und macht Produkt damit doppelt interessant. Sehr lesenswert ist auch die Historie hinter dem Produkt!

Mit 1000 Dollar Startkapital, welches Lisbeth vom Bruder lieh, eröffnete sie mit einer Partnerin 1910 ihren ersten Salon an der berühmten 5th Avenue! Noch im ersten Jahr konnte die gelernte Krankenschwester und spätere Bürokraft das Geld zurückzahlen:-) Ihr Erfolg war durchschlagend!

Wusstet ihr das Elisabeth Arden (RIP 1966 - gestorben mit 81) und Helena Rubinstein, die ja auch sehr bekannte Kosmetikspezialistin ist, sehr viel miteinander gemeinsam haben? Etwa zur gleichen Zeit erschufen sie ihre Unternehmen und waren daher starke Konkurrenten. Als sich Mrs. Arden irgendwann von ihrem Ehemann trennte, stellte Mrs. Rubinstein diesen als Geschäftsführer ein. Upppppps! Begegnet sind sich die Ladys der Schönheitsindustrie angeblich nie...

Für weitere Informationen empfehle ich die Dokumentation "Der Puderkrieg" von 2007!



Der Produkttest mit SUPERSTART 


Die feuchtigkeitsspendende Pflege soll als Kickstart für den Tag dienen. Noch bevor man seine normale Pflegeprozedur anwendet, soll als erstes dieser leichte Pflegehelfer aufgetragen werden. Dank der wirklich federleichten Textur, zieht es ganz schnell ein und "Frau" kann schnell weitermachen. Es geht keine wertvolle Zeit verloren, das kann ich bereits bestätigen. Meerfenchel und Leinsamenextrakt sollen den Erneuerungseffekt der Haut unterstützen und die natürliche Hautbarriere stärken. Als Endeffekt strahlt die Haut mehr und sieht zudem glatter aus. Hört sich schön an, oder?

Ich mag den Spender sehr, da man das Pflegeprodukt leicht und hygienisch entnehmen kann. So wird das hochpreisige Produkt perfekt portioniert! An der Rückseite wurde ein Riegel installiert, mit dem man die Spenderfunktion sperren kann. So läuft auch auf Reisen nichts aus. Das wär auch sehr ärgerlich. Der Spender ist insgesamt sehr gelungen und passt zur angepriesenen Qualität. Er hat sogar eine gewollte oder ungewollte Spiegelfunktion, in der man mal schnell den Lippenstift checken kann:-) 30 ml sind enthalten, die für 44,90 Euro über beispielsweise Flaconi verkauft werden. 



Die Textur ist praktisch unsichtbar und ganz ganz ganz leicht!


Fazit zum Elisabeth Arden SUPERSTART Booster


Mir gefällt die Leichtigkeit der Mixtur und auch der Geruch ist angenehm zart und zurückhaltend. Die weiteren Produkte wie Tagespflege und Make-Up sind danach schnell aufgetragen und vollenden das Werk. Wer eine luftig leichte Feuchtigkeitspflege sucht, ist damit sehr gut bedient. Ich habe überwiegend trockene Haut und komme mit dem Produkt sehr gut klar. Nur der Preis ist etwas abschreckend muss ich zugeben, zumal der Effekt sich nicht so stark herausstellt. Ich denke grundsätzlich reicht eine normale Feuchtigkeistpflege als Basis genauso. Der Haut ist es natürlich wurscht, welche Marke draufsteht oder auch nicht. Aber Fakt ist, mit diesem Produkt fühlt sich Haut gepflegt an! Eine gut gepflegte Haut führt zu mehr Ausstrahlung! Schei++e finde ich, das die Marke scheinbar nicht ohne Tierversuche auskommt. Es wird auch in China verkauft, was Tierversuche soweit ich weiß per Gesetz notwendig macht. Dieser Aspekt fließt allerdings nicht in die Bewertung ein, da das Thema zu komplex ist; um es in Prozenten auszudrücken. Für das Produkt, die Wirksamkeit, Nutzung und Co gibt es:

100 % by MysteryTestGirl
Buy in Future? NO

-Dieses Produkt wurde mir kostenfrei zum Test überlassen, merci-




1 Kommentar:

  1. Sehr interessanter Beitrag. Hast du die Creme hauttechnisch gut vertragen? Ich hatte mal vor jahren von dieser Marke was probiert und mein Gesicht war nicht so begeistert davon, lach. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

    AntwortenLöschen

Write to me:-)